Ein intakter Darm als wichtiger Grundstein für die Gesundung

Eine wichtige Basis für das Wohlbefinden ist ein gut funktionierendes Verdauungssystem. Wenn der Darm nicht intakt ist, kann dies beispielsweise zu einer erhöhten Infektanfälligkeit und Entzündungen führen. Auch Beschwerden wie Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten haben oft hier ihren Ursprung. Mit einer gezielten Darmsanierung werden die Darmschleimhaut und die Darmflora wieder aufgebaut und gestärkt.

Über die Nahrungsaufnahme erhält der Organismus die Stoffe, die er für lebensnotwendige Vorgänge benötigt. Für einen optimalen Stoffwechsel ist die richtige Wahl der Lebensmittel sehr wichtig. Eine Ernährungsberatung ist ideal einsetzbar bei Gewichtsproblemen, Verdauungsbeschwerden, Bluthochdruck sowie erhöhten Blutzucker- und Cholesterinwerten. Anhand des Befunds und einer Analyse Ihrer Essgewohnheiten legen wir gemeinsam die individuellen Therapieschwerpunkte fest.