Orthomolekulare Darmsanierung als Schlüssel zu Ihrer Gesundheit.

Die Darmgesundheit kann durch eine Darmsanierung gut gefördert werden. In meiner Praxis in Köln berate ich Sie gerne. Die Darmgesundheit kann durch eine Darmsanierung  gut gefördert werden. In meiner Praxis in Köln berate ich Sie gerne.

Die Aufgaben, die ein gesunder Darm erledigt sind vielfältig und wesentlich für unsere Gesundheit. Mit einer Oberfläche von etwa 500 m² bilden die Darmwände eine Kontaktfläche, über die unsere Nahrung aufgenommen wird. Wenn fremde und feindliche Erreger durch die Darmwand in den Körper eindringen können, weil die Darmschleimhaut zu durchlässig (Leaky-Gut-Syndrom), die Darmflora im Ungleichgewicht (Dysbiose) oder das darmassoziierte Abwehrsystem gestört ist, kann sich dies wesentlich auf die Gesundheit des gesamten Organismus auswirken. Die Ursachen können beispielsweise sein

  • Einnahme von Medikamenten wie Antibiotika und/oder Schmerzmittel
  • Falsche Ernährungsgewohnheiten
  • Umwelteinflüsse
  • Stress-Situationen
  • Psychischer Stress
  • Rauchen
Die Beschwerden, die als Folge von einem nicht intakten Darm auftreten können, sind sehr vielfältig:

  • Infektanfälligkeit
  • Chronische Müdigkeit
  • Abgeschlagenheit und Antriebslosigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Durchfälle
  • Verstopfung
  • Übelkeit
  • Blähungen und Blähbauch
  • Krämpfe
  • Fettstühle
  • Sodbrennen

Wird diesen Symptomen nicht genügend Beachtung geschenkt und erfolgt nicht frühzeitig eine Darmsanierung, dann können sich Darmerkrankungen entwickeln. Aber auch Erkrankungen, die nicht direkt das Verdauungsorgan betreffen sind häufig die Folge:

  • Hefepilzerkrankungen, bspw. Candida albicans
  • Leaky-Gut-Syndrom (Durchlässiger Darm)
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
  • Allergische Erkrankungen
  • Autoimmun Erkrankungen
  • Reizdarm
  • Reizmagen
  • Gelenkbeschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne

 

Wie eine Darmsanierung funktioniert

Eine Therapie des Darms in Form einer orthomolekularen Darmsanierung ist vielfach die Basis für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Ich stehe Ihnen hierbei zur Seite, um Ihre Darmfunktionen zu optimieren und wiederherzustellen. Jede Komponente des komplexen Systems Darm wird unterstützt, seinen Aufgaben wieder nachzukommen.
Bei der Befunderhebung in Form von einer ausführlichen Anamnese inklusive einer Analyse der Essgewohnheiten und gegebenenfalls gestützt durch die Erhebung von Laborparametern, entscheiden wir gemeinsam und individuell, welche Therapieschwerpunkte wir bei einer Darmsanierung setzen, um das natürliche Gleichgewicht Ihres Darms wiederherzustellen. Je nach Ergebnis und Befund sind folgende Therapieansätze geeignet:

  • Einnahme von bestimmten Aminosäuren
  • Zugabe von orthomolekularen Präparaten wie Vitaminen und/oder Mineralien
  • Einsatz von Probiotika

 

Bedeutung eines intakten Darms

Eine kurze Erläuterung der wichtigsten Aufgaben des Darms verdeutlicht die Bedeutung einer erfolgreichen Darmsanierung:

Lesen Sie mehr …